Zur Vorbereitung Ihres Besuchs

Unsere Unterrichtsmaterialien sind darauf angelegt, Sie und Ihre Schüler*innen auf einen Besuch des Museums Johannes Reuchlin im Rahmen von Reuchlin digital einzustimmen. Wir bieten Ihnen Materialien zur Verwendung in den Fächern Geschichte, Ethik und Gemeinschaftskunde. Die Materialien können ab Klassenstufe 7 verwendet werden.

Johannes Reuchlin setzte sich schon früh für Menschenrechte, Toleranz und Mitmenschlichkeit ein. Mithilfe des  Unterrichtsmaterials für Geschichte lernen die Schüler*innen über das Leben und Wirken des Humanisten. Sie beschäftigen sich mit dem Thema Humanismus und dessen Rolle zur Wende vom Mittelalter zur Neuzeit.

Download

Johannes Reuchlin setzte sich schon früh für Menschenrechte, Toleranz und Mitmenschlichkeit ein. Mithilfe des  Unterrichtsmaterials für Ethik lernen die Schüler*innen über das Leben und Wirken des Humanisten und beschäftigen sich mit dem Thema Humanismus. Die Schüler*innen setzen sich mit unterschiedlichen Perspektiven aus der Menschheitsgeschichte auf den Begriff Menschenwürde und ihrem eigenen Verständnis darüber auseinander.

Download

Johannes Reuchlin setzte sich schon früh für Menschenrechte, Toleranz und Mitmenschlichkeit ein. Mithilfe des  Unterrichtsmaterials für Gemeinschaftskunde lernen die Schüler*innen über das Leben und Wirken des Humanisten, was Humanismus ist,  über Reuchlins Einsatz für Menschenrechte und setzen sich mit der heutigen Umsetzung der Menschenrechte in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auseinander.

Download

Zur Nachbereitung Ihres Besuchs

Im Rahmen von Reuchlin digital bieten wir Ihnen unterschiedliche Anregungen zur Nachbereitung des Besuchs im Museum Johannes Reuchlin an.

Medienpädagogische Reflexion

Medienkompetenzvermittlung nimmt bei Reuchlin digital eine zentrale Rolle ein. Die von Ihren Schüler*innen erstellten Medienprodukte, wie z.B. Kurzfilme, bieten Steilvorlagen für eine kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit (digitalen) Medien. Alle Medienprodukte Ihrer Schüler*innen werden Ihnen daher im Anschluss an Ihren Besuch über eine sichere Verbindung zum Download angeboten. Sie können unsere medienpädagigischen Reflexionsimpulse nutzen um damit intensiv auf die im Museum erstellten Inhalte einzugehen.

Download der Reflexionsimpulse

Aktiv-produktive Reflexion

Im Rahmen dieses Angebots gestalten Ihre Schüler*innen, mit Unterstützung einer Museumspädagogin bei Ihnen in der Schule, interaktive 3D-Welten. Dabei reflektieren die Schüler*innen Inhalte und Erlebnisse aus dem Museum Johannes Reuchlin und vertiefen diese gegebenenfalls.

Bei der Gestaltung der 3D-Welten eigenen sich die Schüler*innen vielfältige Kompetenzen in den Bereichen der Mediengestaltung, Teamarbeit, Resilienz, Problemzerlegung aber auch informatische Kompetenzen wie die Entwicklung eines Verständnisses für Algorithmen, Problemzerlegung oder die systematische Fehlersuche an.

  • Zeitbedarf: 2 Doppelstunden
  • Ort: An Ihrer Schule

  • Technische Voraussetzungen: Keine. Technik und Software werden von Reuchlin digital zur Verfügung gestellt.a

  • Kosten: 2€ pro Schüler*in (für Pforzheimer Schulen, Preise für Schulen außerhalb Pforzheims auf Anfrage)

Termin anfragen